Ponzio Polska

OFFERTE PONZIO POLSKA

Systemy okienno - drzwiowe
Systemy fasadowe
Systemy przesuwne
Systemy przesuwne

INFORMATIONSKLAUSEL

Gemäß der Bestimmung der Art. 13 Abs. 1 und Par. 2 der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016. über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung Personaldaten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Datenschutz-Grundverordnung) ("RODO"), ich informiere, dass:
1) Der Administrator Ihrer Personaldaten ist PONZIO POLAND Sp. z o.o. mit Sitz in Cekanów, Płocka 22, 09-472 Słupno ("Administrator");
2) Der Administrator verarbeitet Ihre Personaldaten:
• weil es notwendig ist, den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen oder auf Ihren Wunsch zu handeln, um einen Vertrag abzuschließen;
• weil es notwendig ist, die Ziele zu erreichen, die sich aus dem berechtigten Interesse des Administrators am Abschluss und der Ausführung des Vertrags zwischen Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber ergeben, der ein Kunde (Empfänger, Lieferant), Mitarbeiter, Kooperationspartner oder Rechtssubjekt, das zusammenarbeitet oder beabsichtigt, direkt oder indirekt die Zusammenarbeit mit dem Administrator aufzunehmen; ist
• für andere Zwecke als die oben genannten, und die für die Verwirklichung der berechtigten Interessen des Verwalters notwendig sind;
• um die Produkte und Dienstleistungen des Administrators zu vermarkten, die an Ihren Arbeitgeber/Unternehmen gerichtet sind, mögliche Durchführung von Rechtsstreitigkeiten, Ermittlungen und Abwehr von Ansprüchen;
• um die Pflichten des Administrators als Partei/Teilnehmer des Rechtsverhältnisses zu erfüllen, insbesondere gegenüber Ihrem Arbeitgeber/Unternehmen;
• um die Pflichten zu erfüllen, an die der Administrator gesetzlich gebunden ist;
3) Personaldaten werden nicht an ein Drittland/eine internationale Organisation weitergegeben;
4) Ihre Personaldaten werden vom Administrator gespeichert:
• für den Zeitraum, der notwendig ist, um die Ziele unter Punkt 2 zu erfüllen, die verbundenen Verpflichtungen in Bezug auf die Erfüllung oder die Beendigung von Aktivitäten, die auf den Abschluss eines solchen Vertrags abzielen (im Mangel seines Abschlusses);
• und nach Ablauf dieser Frist für eine Verjährung von Ansprüchen, die im Zusammenhang mit der Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags ergeben kӧnnen oder bis zum Ablauf der dem Administrator durch Gesetz auferlegten Verpflichtungen;
• bis sie für die im Punkt 2 genannten Zwecke unbrauchbar werden;
5) Ihre Personaldaten können an folgende Empfänger oder Kategorien von Empfängern übermittelt werden:
• der Behӧrden der öffentlichen Verwaltung und Einrichtungen, die öffentliche Aufgaben wahrnehmen oder im Namen dieser Behӧrden handeln, Steuerbehörden, Justizbehörden;
• der Rechtspersonen, die der Tools und Kommunikations- und Informationssystemen Unterstützung und Wirkung sichern und die Geschäftsdienste des Administrators bereitstellen und unterstützen;
• der Kooperationspartnern, die mit dem Administrator (einschließlich Investoren, Auftragnehmern) zusammenarbeiten, anderen Mitarbeitern, Versicherern und deren Vertretern, Kunden (Empfängern und Lieferanten) und deren Vertretern;
• anderer Personen für die im Punkt 2 genannten Zwecke, soweit dies für die Kontinuität und den ungestörten Verlauf der Tätigkeit des Administrators, der Mitarbeitersicherheit, des Eigentumsschutzes, der Erfüllung der Verträge und der Pflichten des Administrators erforderlich ist;
6) Sie haben das Recht auf Zugriff zum Inhalt Ihren Personaldaten und das Recht auf die Berichtigung, Löschung, Verarbeitungsbeschränkungen, das Recht, die Daten zu übertragen, die Zustimmung zu wiederrufen, das Recht, Einwände zu erheben, in dem Umfang und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der RODO und das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen;
7) Für die Verwirklichung Ihrer Rechte, den Administrator zu kontaktieren, ist die Adresse für die Korrespondenz: Cekanowo Street. Płocka 22, 09-472 Słupno;
8) Die Angabe Ihrer Personaldaten ist freiwillig, aber notwendig für:
• den Abschluss eines Vertrages zwischen Ihrem Arbeitgeber/Unternehmen oder Durchführung von Tätigkeiten auf Anfrage und mit dem Ziel, einen Vertrag mit dem Administrator abzuschließen direkt oder indirekt mit der Beteiligung von Rechtspersonen kooperierenden mit dem Administrator, die unter Punkt 5 angegeben sind;
• die Durchführung vom Administrator andere Tätigkeiten bei der Verwirklichung der anderen unter Punkt 2 genannten Ziele; und die Folge davon, dass Personaldaten nicht übermittelt, eingeschränkt oder gelöscht werden, ist das Fehlen oder die Behinderung des Abschlusses des Vertrags oder die Ausführung von Tätigkeiten durch den Administrator, die der Nutzung dieser Daten erfordern;
9) Ihre Personaldaten werden nicht in automatisierter Weise verarbeitet werden, in diesem in der Form von Profilerstellung.