Ponzio Polska

OFERTA PONZIO POLSKA

Systemy okienno - drzwiowe
Systemy fasadowe
Systemy przesuwne
Systemy przesuwne

PONZIO PF152 WG
WINTERGÄRTEN

Technische Zeichnungen

Systembeschreibung

Das PF152 WG System ist für die Ausführung von Wintergärten und anderen räumlichen Konstruktionen bestimmt. Bei den Dachflächenkonstruktionen werden Fassadenprofile des PF152 und des PF152 WG Systems auf Basis der abgewandten Dachsparren eingesetzt.
Die ganze Konstruktion stützt sich auf die Fassadenpfosten, Fenster- und Türpfosten sowie auf die verstärkten Pfosten des PF152 WG Systems. Es ermöglicht den Einsatz der standardisierten Glasleisten des Fenster- und Türsystems. Die Verbindung der Dachsparren mit den Riegeln erfolgt analogisch wie im PF152-System. Die Elemente der Dachfläche werden mit Beschlägen an der Wandbalken und mit Systemverbindungselementen an dem Dachrinnenbalken mit der Systemdachrinne befestigt. Das Dachsystem ist kompatibel innerhalb mit anderen Systemen (Schiebe- sowie Fenster- und Türsystemen).

Weitere Vorteile

- Kompatibilität der Profile des PF152 WG Systems mit den übrigen Fenster- und Türsystemen gewährleistet: u.a. mit PT52, PT60, PE68, PE78N, SLIDING 600tt EVO, SLIDING 1200tt, SL 1600tt,
- Zusammengesetzte und anspruchsvolle Konstruktionen ausführbar (das oft in den Elementen der Dachrinnenbalken und der Wandbalken eingesetzte Gelenk-System ermöglicht die Drehung der Dachebene um den Winkel von 7 bis 45 Grad),
- Die vereinfachte Vorfertigung der Profile möglich.

Technische Daten

Aluminiumprofile
EN AW-6060 gem. PN-EN 573-3, Stand T66 gem. PN-EN 515 Al Mg Si 0,5 F22 gem. DIN 1725 T1, DIN 17615 T1.
Füllungen
Verbundglas jeglicher Art bzw. lichtundurchlässige Paneele, Polykarbonat mit der Stärke 8-40 mm.
Oberflächenveredelung
Pulverbeschichtung mit Polyesterfarben nach Qualicoat, RAL-Farben nach Wahl oder eloxierte Oberfläche nach Qualanod-Anforderungen in Farben: Natur-Aluminium, Oliv, Champagner, Gold, „Altgold“, Veredelung in Holzstruktur im Dekoral-Verfahren.
Dichtungen
EPDM-Dichtungen gem. Norm DIN 7863 und Ausführungsnorm nach ISO 3302-01, E2.